Sänger-Einheit 1872 e.V. Viernheim      
    Mitglied im Sängerkreis Bergstraße - Mitglied im Hessischen Sängerbund - Mitglied in Deutschen Chorverband

Vereinshalle mit mehreren hundert Gästen bestens besucht/

Toller Chorgesang/Leckere Köstlichkeiten 

Sommer, Sonne, Steaks Viernheim (oh)-

Durchgängig sommerliches Wetter bescherte am Sonntag der Sänger-Einheit einen tollen Besuch ihres alljährlichen Sommerfestes. Zur Mittagszeit war das Vereinsgelände samt Vereinshalle mit mehreren hundert Gästen bestens besucht, Parkplätze eher Mangelware. Einmal mehr wurde deutlich: Die Sänger-Einheit weiß einfach zu feiern. Wie in den vergangenen Jahren fand dieses Mal das Sommerfest nur an einem Tag statt. Am Sonntag startete das Sommerfest um 10 Uhr mit dem traditionellen Frühschoppen und Liedbeiträgen des Chores der Sänger-Einheit. Als Ehrengäste konnte Rainer Brechtel, Bereichsleiter Musik bei der Sänger-Einheit, unter anderem Stadtverordneten-Vorsteher Norbert Schübeler, Sylvia Thoms, erste Vorsitzende des Frauenchores Viernheim, sowie den ehemaligen Vorsitzenden des TSV Amicitia Viernheim, Edmund Scheidel, begrüßen. Unter der Leitung von Dirigent Meinhard Wind eröffnete der Chor der Sänger-Einheit in ihren schicken roten T-Shirts die Veranstaltung. Des Weiteren bereicherten die Viernheimer Brüderchöre MGV Liederkranz und MGV 1846 das Sommerfest musikalisch. Zum ersten Mal trat beim Sommerfest der MGV 1892 „Sängerbund“ Hüttenfeld unter der Leitung des Viernheimers Marc Bugert auf. Renner des Sommerfestes: „Steaks à la Sänger-Einheit“ und Kuchen Für den musikalischen Genuss waren die Viernheimer Chöre verantwortlich; für den kulinarischen Genuss die Helfer der Sänger-Einheit. Wie nicht anders zu erwarten waren die „Steaks à la Sänger-Einheit“ der Renner des Sommerfestes. Eingespielt, stets freundlich und kompetent kümmerten sich die Vereinsmitglieder um die Anliegen der zahlreichen Besucher. Ebenfalls sehr gefragt waren am Sonntag die Kuchen, die zum großen Teil von den Mitgliederfrauen gebacken wurden und gleich in großen Mengen mit nach Hause genommen wurden.

 


Oder wählen Sie über "Inhalte einfügen" weitere interessante Module aus, die Sie an die gewünschte Stelle positionieren können.